Home arrow Projekte arrow Pakistan Sunday, 31. July 2016


Pakistan hat etwa 140 Millionen Einwohner. Moslems prägen mit 96,7% Bevölkerungsanteil das Land. Die ca. 1,7% Christen sind dagegen eine kleine, armselige Minderheit. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes arm dran: Sie wohnen in Elendsvierteln, haben meist keine Chancen zum Schulbesuch und müssen sich als Tagelöhner (Straßenkehrer, Putzgehilfen u.ä.) mühsam das Nötigste für den Lebensunterhalt der Familie verdienen. Besonders hart trifft die Not Frauen und Kinder.

Es gibt sehr viele Frauen, die schon in jungen Jahren verwitwet mit einer Schar von Kindern allein dastehen. Zum andern stecken unzählige Väter tief im Sumpf der Drogensucht oder Kriminalität, so dass sie auf Nimmerwiedersehen verschwinden und die Familien total im Stich lassen. Die ganze Last der Versorgung liegt auf den zurückgelassenen Frauen. An einen Schulbesuch der Kinder ist nicht zu denken. Ohne diesen haben sie aber keine Chance, diesem Teufelskreislauf der Armut zu entkommen.
 





  • ca. 150.000.000 Einwohner
  • 8 Sprachen, Amtssprachen Urdu und Englisch
  • Religionen: Islam 96,7%, Christen 1,7%, Hindus 1,5% (Angaben der pakistanischen Regierung)