Haus Immanuel

Rawalpindi, Pakistan

Rawalpindi ist mit der pakistanischen Hauptstadt Islamabad zusammengebaut und hat mehr als 2 Millionen Einwohner.

Der pakistanische Verein „Educational Institute Charity“ arbeitet seit 40 Jahren dafür, Christenkindern eine Ausbildungsmöglichkeit zu geben. Seit 1988 ist das „Haus Immanuel“ eröffnet und bietet 30 Mädchen eine Heimat. Die Mädchen kommen aus christlichen Familien, aus den Dörfern oder aus besonders schwierigen Verhältnissen und hätten sonst keine Chance für einen Schulbesuch.
Sie besuchen die öffentliche Schule. Daneben erhalten die Mädchen Computer- und Nachhilfeunterricht, praktische Anleitung in Hauswirtschaft und Hygiene und christliche Unterweisung in einer freundlichen, liebevollen Atmosphäre. Es wird großer Wert darauf gelegt, dass die Mädchen nach dem Besuch der Schule eine gute Berufsausbildung entsprechend ihren Fähigkeiten erhalten. Die Möglichkeiten dafür sind begrenzt, doch viele arbeiten inzwischen als Krankenschwestern, Hebammen, Lehrerin oder Sozialarbeiterin.

Sr. Sonja leitet Haus Immanuel und ist dankbar für ihre engagierten einheimischen Mitarbeiterinnen. Sr. Dr. Chris und Sr. Annette, die in den medizinischen Projekten engagiert sind, unterstützen sie tatkräftig.

Das Ziel unserer Arbeit in Pakistan ist, die Liebe und Fürsorge Gottes den Menschen auf praktische Weise zu zeigen. In dem vom Islam geprägten Land soll den Ärmsten der Armen geholfen und so ein christliches Zeugnis gegeben werden, was hier fast nur durch die Tat und kaum durch Worte geschehen kann. Wichtig ist uns, die christliche Minderheit zu unterstützen, damit ihre Kinder als reife und verantwortliche Christen später in einer schwierigen Umgebung leben und wirken können.

Durch die Übernahme einer persönlichen Patenschaft können Sie die Unterstützung und Förderung eines dieser Kinder ermöglichen.



Ein reiner und unbefleckter Gottesdienst vor Gott, dem Vater, ist der: die Waisen und Witwen in ihrer Trübsal besuchen und sich selbst von der Welt unbefleckt halten.

Die Bibel − Jakobus 1:27